logo

Weiterbildungen

LOM Grundlagen

Einführungstag: 20.4.24 / 13.7.24
Zürich oder Oberwil/Zug

Leitung:

Karin Rota, Kunsttherapeutin ED, Supervisorin Oda Artecura
Rahel Jost, Kunsttherapeutin ED, Supervisorin Oda Artecura

LOM® ist eine einfache, klare und zielgerichtete Methode, um Belastungen aller Art zu reduzieren. Sie eignet sich als Ergänzung zu anderen pädagogischen oder psychotherapeutischen Methoden. Ebenso kann sie in Coaching und Beratung, sowie sozialpädagogischen und allen therapeutischen Arbeitsfeldern sehr wirkungsvoll eingesetzt werden.
Das Ziel der Lösungsorientierten Maltherapie ist es, störende Emotionen, Körperreaktionen oder Erinnerungen zu neutralisieren.

Zielgruppe: Fortbildung für ÄrztInnen, TherapeutInnen, KunsttherapeutInnen, PädagogInnen, SozialpädagogInnen, sowie alle, welche therapeutisch arbeiten und diese Methode im Praxisalltag anwenden möchten.

Methodik: Praxisorientiertes Lernen der Grundlagen der Lösungsorientierten Maltherapie (LOM®) in Kleingruppen, anhand persönlicher Anliegen/Themen. Referate, Praktische Selbsterfahrung, Diskussion, Supervision.

Daten:
Einführungstag: 27.1.24 / 20.4.24 / 13.7.24 
Grundlagenkurs Kursblock 1 und 2: 14./15.6.24 und 27./28.9.24
Grundlagenkurs Kursblock 3: 19.10.24 und 25./26.10.24

Kursort:
Malatelier, Universitätstrasse 87, 8006 Zürich
oder Malatelier, Artherstrasse 113, 6317 Oberwil/Zug

Detaillierte Informationen und weitere Angaben zu dieser Weiterbildung siehe Kursprogramm:
> Hier das Kursprogramm als PDF herunterladen

Anmeldungen unter:
info@das-malatelier.ch